Webdesign, Suchmaschinenoptimierung, Webdesign-Kurse

 

 

 

 

 

 

Lizenzen für Fotos und Texte

 

Nicht nur auf meinen eigenen Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützte Fotos und Texte von mir veröffentlicht, sondern auch auf Webseiten meiner Kunden. Da meine Kunden keine über die Verwendung auf der eigenen Webseite hinausgehenden Nutzungsrechte erworben haben, können sie auch nicht über Fotos und Texte, die von mir zur Verfügung gestellt wurden, verfügen.

 

Es versteht sich eigentlich von selbst, dass man weder Fotos noch Texte ungefragt für eigene Veröffentlichungen, insbesondere Webseiten und Prospekte verwenden darf. Das Recht auf private Kopie bleibt natürlich unberührt.

 

Sie können Lizenzen an Fotos, Grafiken und Texten erwerben.

 

Der Preis für eine Lizenz richtet sich nach der künstlerischen und technischen Qualität der Fotos und sowie der geplanten Verwendung. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

 

Die Preise bewegen sich zwischen Euro 100 für hochauflösende Bilddateien ausschließlich zur privaten Verwendung (zum Beispiel für einen großen Ausdruck), mindestens Euro 350 für die Verwendung auf privaten Webseiten, ab Euro 500 für kommerzielle Verwendung pro Lizenz, abhängig von der künstlerischen und technischen Qualität der Fotos sowie der geplanten Verwendung und bei weit überdurchschnittlicher Qualität oder Einmaligkeit der Fotos reichen die Preise bis Euro 2200. Die Preise gelten immer für zeitlich unbegrenzte Nutzung im vereinbarten Rahmen.

 

Bei Fotos aus dem Schwetzinger Schlossgarten müssen zusätzlich die Gebühren des Eigentümers für die gewerbliche Nutzung dieser Fotos bezahlt werden. Diese Gebühren betragen, Stand 2012, Euro 350+ Mehrwertsteuer pro Foto. Maßgeblich sind immer die aktuellen Gebührensätze des Eigentümers.

 

Sondervereinbarungen für nur kurzfristige Nutzungen beispielsweise für ein einmaliges Ereignis können individuell getroffen werden. Ebenso können ausnahmsweise auch BuyOut Verträge vereinbart werden, also der Weiterverkauf sämtlicher Nutzungsrechte inklusive des Rechts, die Fotos Dritten kostenlos für Veröffentlichungen zur Verfügung zu stellen. BuyOut Verträge, die das Recht zur kommerziellen Weiterverwendung, also den Verkauf von Nutzungsrechten durch den Erwerber der Rechte beinhalten sollen, werden nicht angeboten.

 

Beim Kauf von Lizenzen ist selbstverständlich eine Quellenangabe zu machen, also Name des Fotografen und bei Veröffentlichungen im Web ein Link auf die Webseite des Fotografen.

 


Mindest Schadenersatz für illegale Nutzung

 

Bei illegaler Nutzung der Fotos richtet sich der Schadenersatz nach Verwendung und Qualität der Fotos oder Textabschnitte.

Der Schadenersatz bei illegaler Nutzung beträgt mindestens Euro 500, wenn mein Name im Zusammenhang mit dem Bild oder dem Textabschnitt genannt wurde und ein Link auf eine meiner Webseiten gesetzt wurde. Wurde mein Name im Zusammenhang mit einem illegal verwendeten Bild oder Textabschnitt nicht genannt, ist ein mindestens doppelt so hoher Schadenersatz anzusetzen.

 

Werden im Disclaimer der Webseite sämtliche Nutzungsrechte oder gar Urheberrechte und Leistungsschutzrechte für den Betreiber der Webseite in Anspruch genommen und trotzdem illegal Fotos oder ganze Textabschnitte von mir verwendet, beträgt der mindest vereinbarte Schadenersatz mindestens das vierfache des bei einfacher Urheberrechtsverletzung fällig werdenden Schadenersatzes.

 

Mit der illegalen Übernahme von Fotos, Grafiken oder ganzen Textabschnitten auf einer Webseite oder in ein anderes zur Veröffentlichung bestimmtes Medium erklärt sich der Rechtsverletzer ausdrücklich mit diesen Bedingungen einverstanden.

 

 

Heilung von Urheberrechtsverletzungen

 

Wird eine Urheberrechtsverletzung von mir oder einem beauftragten Dritten entdeckt, kann eine Rechnung über eine einfache Urheberrechtsverletzung sowie den Erwerb legaler Nutzungsrechte für die Zukunft gestellt werden. Mit der Anerkennung und Bezahlung der Rechnung durch den Rechtsverletzer gilt die Urheberrechtsverletzung rückwirkend als geheilt und weitere Ansprüche von mir sind damit ausgeschlossen.

 

Um eine zügige Abwicklung zu erleichtern, bleibe ich bei einer Rechnungsstellung für die bisherige illegale Nutzung und Einräumung von Nutzungsrechten für die Zukunft am unteren Limit meiner Preise für Bildlizenzen. Für eine gerichtliche Auseinandersetzung, falls die Rechnung nicht anerkannt wird, gilt stattdessen das folgende:

 

Bei Nichtanerkennung der Rechnung gilt folgendes als vereinbart:

 

Beanstandete Fotos, Grafiken und Textabschnitte sind unverzüglich vom Webserver zu entfernen. Der Schadenersatz beträgt dann mindestens den Schadenersatz für unerlaubte Nutzung. Rechte für die Zukunft werden durch die Bezahlung des Schadenersatzes nicht erworben.

 

Bleiben ohne Anerkennung der Rechnung abgemahnte Fotos, Grafiken und Textabschnitte online und wird eine strafbewehrte Unterlassungserklärung nicht unverzüglich abgegeben, werden für jede Rechtsverletzung zusätzlich zum obigen Schadenersatz mindestens Euro 2500 berechnet.

 

Die strafrechtliche Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen behalte ich mir ausdrücklich vor.

 

 

Hinweis für meine Webdesign Kunden

 

Soweit Fotos und Grafiken von mir für Ihre Webseite zur Verfügung gestellt werden, besteht ein zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht für die von mir zur Verfügung gestellten Fotos und Grafiken auf Ihrer Webseite. Weitergehende Nutzungsrechte sind damit nicht verbunden, insbesondere nicht das Recht, Dritten Nutzungsrechte an Fotos oder Grafiken einzuräumen. Zur rechtlichen Sicherheit meiner Webdesign Kunden werden die Nutzungsrechte vertraglich vereinbart.

 


Betreiber rein privater Webseiten ohne irgendeinen kommerziellen Hintergrund und Wikipedia

 

Für die Betreiber privater Webseiten können ausnahmsweise Nutzungsrechte auch kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Im Gegensatz zu den oben beschriebenen Lizenzen sind die kostenlos erteilten Nutzungsrechte jedoch jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von zwei Wochen widerruflich und werden nur erteilt, wenn darüber eine schriftliche Vereinbarung mit der Verpflichtung, meinen Namen im Zusammenhang mit den überlassenen Fotos, Grafiken und Texten zu nennen und einen Link auf die Quelle zu setzen. Bei der Verwendung von Fotos in Wikipedia Artikeln muss ausdrücklich vermerkt werden, dass es sich in diesem Fall nicht um eine der bei Wikipedia üblichen offenen Lizenzen handelt, sondern jede weitere Veröffentlichung meiner Genehmigung bedarf.